Klassen ISA und 3. Klassen sowie die 4., 5. und 6. Klassen:
      • Es findet Präsenzunterricht von täglich 3 Stunden mit halber Klassenstärke im Wechsel statt.
      • Aufgaben für zu Hause werden mitgegeben.
      • Nach dem Unterricht gehen die Kinder nach Hause.
      • Die Notbetreuung findet vor und nach dem Unterricht findet nur für Kinder statt, die einen Anspruch auf Notbetreuung haben (systemrelevante Berufe etc.). – kein eFöB!
      • Sollten Sie Bedenken haben, Ihr Kind am Präsenzunterricht teilnehmen zu lassen, sprechen Sie bitte die/den Klassenlehrer*in an.
      • Die Gruppen wechseln wöchentlich im Zeittakt. Also die Gruppen, die in dieser Woche früh begonnen haben, sind in der nächsten Woche im späten Zeitmodul.

Unterrichtszeiten:

Diese haben sich leicht verändert, da wir nach den Erfahrungen der letzten Wochen die Stolperstellen beseitigen wollen:

      • Der gestaffelte Unterrichtsbeginn orientiert sich an einer ganzen Unterrichtsstunde.
      • Eine Pause zwischen den Schichten ermöglicht ein Lüften und Reinigen der Räume und verhindert, dass die Schichten sich treffen.
Essen:

Das Essen wird wie folgt organisiert:

      • SuS die einen Essensvertrag haben und für die Notbetreuung berechtigt sind erhalten ein warmes Mittagessen.
      • SuS mit Essensvertrag aber ohne Notbetreuung erhalten ein Lunchpaket, wenn dies gewünscht wurde.

 

Mit freundlichen Grüßen

B. Habermann, Schulleiterin

    •  
Elterninfo als PDF

Hier können Sie die Elterninfo als PDF herunterladen.

Musterhygieneplan für Schulen

Stand: 11.01.2021

Zweite Verordnung über erforderliche Maßnahmen zum Schutz der Be- völkerung vor Infektionen mit dem Coronavirus SARS-CoV-2

Stand: 04.03.2021

Information zum weiteren Vorgehen ab dem 09.03.2021