Schulumweltzentrum

Das Schulleben greift weit über die Schule hinaus. Die Erika-Mann-Grundschule ist mit zahlreichen Partnerinnen und Partnern eng vernetzt. Viele von ihnen gehören so sehr dazu, dass wir sie kaum mehr als Partner und Unterstützer_innen wahrnehmen, sondern sie wie selbstverständlich erscheinen, auch wenn sie es gar nicht sind: Der Deutsche Kinderschutzbund als eFöB-Träger in der Verantwortung für den Ganztag wie für die Schulstation , die Lesepatinnen und -paten, die an der Schule tätigen Schulhelfer_innen und viele Menschen, die sich ehrenamtlich engagieren.

Die Kooperationen beginnen in der regelmäßigen Zusammenarbeit mit neun Kooperations-Kitas in der Umgebung, die einzelnen Klassen verbunden sind, um die Übergänge möglichst nahtlos zu gestalten. Auf der anderen Seite steht die Kooperation mit der Herbert-Hoover-Sekundarschule für den Übergang der Sechsklässler_innen in die weiterführende Schule.

Das theater- und tanzbetonte Profil der Erika-Mann-Grundschule stützt sich auf zahlreiche Kooperationen, darunter jene mit der Schaubude Berlin, mit TanzZeit, mit dem Programm Tanz ist Klasse des Staatsballetts Berlin, den Uferstudios und – ganz grundlegend – dem Kulturagenten-Programm.

Seit vielen Jahren trägt uns die regelmäßige und umfassende Zusammenarbeit mit dem MachMitMuseum und mit dem Museum Hamburger Bahnhof , ebenso wie mit den Jugendkunstschulen Pankow und Mitte.

Lokal ist das Schul-Umwelt-Zentrum Mitte mit seinem nahegelegenen Standort in der Seestraße ein sehr regelmäßiger und wichtiger Partner der Schule. Vor allem zu Themen der Gewaltprävention arbeitet die Schule eng mit dem Polizeiabschnitt 35 in den Osram-Höfen zusammen. Und seit langen Jahren ist die Schule eng mit der fast benachbarten Buchhandlung Belle-et-Triste verbunden.

Diese Kooperationspartner unterstützen die Bildungsanliegen der Erika-Mann-Grundschule ganz besonders. Aber auch darüber hinaus sind die Klassen und Gruppen der Schule viel unterwegs. Durchschnittlich ist jede Klasse einmal monatlich außerhalb der Schule auf Achse, und das nicht nur zu Ausflügen ins Grüne, sondern ganz überwiegend für Lernerfahrungen an anderen Orten: Erfahrungen, die das Schulleben bereichern und ergänzen und die dazu beitragen, dass Bildung und Leben eng miteinander verbunden sind.

Kulturagenten
Herbert-Hoover-Schule
Schaubude Berlin
TanzZeit
Tanz ist KLASSE!
Uferstudios
Museum Hamburger Bahnhof
Juks Pankow
Juks Mitte
Schul-Umwelt-Zentrum
Polizei Abschnitt 35
Belle-e-triste
Jugendamt Mitte
Deutscher Kinderschutzbund
MACHmit! Museum für Kinder
VBKI - Lesepaten